Frohe Weihnachten!

Ärzte-Kodex

Sehr schön in der Theorie…

https://www.dgim.de/veroeffentlichungen/aerzte-codex/

Adobe Lightroom

Adobe Lightroom ist sehr gut für die Entwicklung von RAW-Fotos. Es hat zahlreiche Features, die wirklich sehr gut funktionieren! Aber es ist auch schon immer ein sehr langsames Programm gewesen.
JETZT haben die Raubritter von Adobe beschlossen, bei der Standalone-Version das Map-Feature zu deaktivieren. ANGEBLICH, weil Google seine API geändert hat…
INTERESSANT nur, dass das die Funktion in der Abo-Version, Lightroom CC, nicht betrifft.
Ein weiterer Schritt, den Kunden mit aller Gewalt das Abo aufzuzwängen - wie ich finde eine absolute Unverschämtheit. Wenn ich etwas kaufe, will ich es besitzen. Ich habe keine Lust mich mit Dauerzahlungen an ein Unternehmen zu binden, das mir die Software jederzeit wieder wegnehmen kann. Und was machen sie nun? Sie nehmen selbst bei der Standalone-Version Features weg. Was folgt wohl als nächstes?

Ich hoffe eine Alternative von Serif, die schon Photoshop mit Affinity Photo die einzig ernstzunehmende Konkurrenz beschert haben.

Hier der Artikel bei Heise: https://heise.de/-4243332

Vorsicht vor Farblaserdruckern...

Ich habe ein interessantes Video gefunden:
Offensichtlich drucken Farblaserdrucker namhafter Hersteller beinahe unsichtbare Muster auf Ausdrucke, mit denen der Drucker eindeutig identifiziert werden kann. Das ist meines Erachtens wirklich schon kriminell, da man als User darüber ja garnicht informiert wird. Hauptsache, der kleine Mann um die Ecke hält sich peinlich genau an die komplett verblödete DSGVO…

Die Aliens kommen! (*gäääähn*)

Aliens - Lebensformen von anderen Planeten! Sie sind da! Oder zumindest kann man das meinen, wenn man im Internet (gerne beim Clickbait-verseuchten Youtube) den immer bekloppter werdenden Hype um "Oumuamua" verfolgt. Oumuamua wird gern als "interstellarer Besucher" betitelt, was nichts anderes heißt, dass es das erste Objekt (nicht Raumschiff!) ist, welches aus einem anderen Sonnensystem, durch Astronomen beobachtbar, in unseres eingedrungen ist. Mit "Besucher" im Sinne von intelligentem Leben, Aliens oder überhaupt Leben hat das alles NICHTS zu tun.
Als Arzt fühle ich mich dazu verpflichtet, diesem Schwachsinn hier ein kleines bißchen Aufklärung beizumengen, da derartige "Neuigkeiten" tatsächlich bei entsprechend gepolten Menschen zu Ängsten bis hin zu Psychosen führen können. Also hier mal ein paar Fakten gegen die schwachsinnige Masse:

Happy Halloween!

Welt, sei mir gegrüßt!

Mit dem Spruch möchte ich natürlich nicht unbedingt den Held der Steine zitieren - zumal er die Welt immer im Plural anspricht, aber man kann sich seinen Kanal zum Zeitvertreib durchaus mal ansehen. Irgendwie fühle ich mich zum Teil in meine Kindheit versetzt, zum Teil muss man einfach nur über seine sarkastische Art lachen, wenn er wieder über geniale Marketingstrategien der Firma LEGO philosophiert. Einfach mal reinschauen. Winking

Was ich aber eigentlich sagen wollte:
Der "Indian Summer" zählt vermutlich zu dem schönsten, was die Natur so aufzubieten hat.
Um so schöner, dass wir diesen Anblick - zumindest im Kleinen - direkt vor unserem Fenster haben und nicht nach Kanada reisen müssen (obwohl das noch auf der To-do-Liste steht).
In diesem Sinne noch einmal: Welt, sei mir gegrüßt und vielen Dank für diesen traumhaften Ausblick am Morgen.

Dr. Georg Simon

Dr. med. Hans-Georg Roos-Simon
Dr. Georg Simon, Urgestein des Mülheimer Rettungsdienstes, in vielen Dingen ein großes Vorbild und außerdem ein ganz besonders lieber Freund, ist heute leider verstorben.
Mein aufrichtiges Beileid gehört seinen Angehörigen und zahlreichen Freunden.

Georg, ich werde Dich sehr vermissen…

https://www.notfallpaedagogik.de/wir-trauern/

Georg-Roos-Simon-Traueranzeige-83cd0fce-3cbb-4f71-8abf-9d477218c8f8.jpg

Ab sofort SSL-verschlüsselt

Alle von mir betreuten Seiten sind ab sofort SSL-verschlüsselt und leiten automatisch beim Aufruf auf die https: - Version der jeweiligen Seite um, so auch diese. Dies soll - nicht nur aber auch im Zuge der DSGVO - für ein bißchen mehr Datensicherheit im Netz sorgen.

Neue Kategorie "Sehenswertes"

Ab sofort gibt es auf dieser Homepage den Bereich "Sehenswertes" auf dem ich einige interessante Youtube-Videos mit aufklärendem Inhalt posten werde. Keine Sorge - keine Verschwörungstheorien… Winking

Hochinteressantes Video

Ich habe heute ein sehr sehenswertes Youtube-Video gefunden, das ich niemandem vorenthalten möchte.
Es geht um Daten, was man daraus konstruieren kann und unter anderem auch um den Zustand unserer Medien. Nicht nur unter dem Aspekt der Vorratsdatenspeicherung extrem interessant. Alles wissenschaftlich neutral und äußerst gut dargestellt.

Die neue DSGVO

Ich habe meine Homepage nach meinen Möglichkeiten fit gemacht für die DSGVO nebst aktualisierter Datenschutzerklärung. Selbst die Youtube-Videos wurden nachträglich mit erweitertem Datenschutz neu eingebettet. Was die DSGVO für Fotografen bedeutet hier einmal erklärt vom bekannten Fotografen Benjamin Jaworsky:



Und noch ein paar Infos vom bekannten Medienrechtsanwalt Christian Solmecke:

Neue Domain

Meine Homepage ist ab sofort auch unter der Domain www.dr-dre.nrw erreichbar. Happy

UW-Fotopartner ist weg!

Wetpixel Forum Screenshot
Ich habe es erst jetzt mitbekommen: Einer meiner beiden Haus- und Hof-Händler bezüglich Unterwasserfotografie ist verschwunden: UW-Fotopartner.de ist pleite gegangen und der Geschäftsführer sei laut Angaben im Internet untergetaucht. Sehr schade. Ich hatte bislang immer sehr gute Erfahrungen mit der Website, gute Beratung und schnelle Lieferung; offenbar gab es dort in letzter Zeit aber ernsthafte Probleme, wenn man den Berichten glauben schenken darf. Auch die Homepages sind down. Weitere Infos zum Thema findet Ihr unter anderem hier:

https://unterwasser-fotografieren.de/was-ist-mit-uw-fotopartner/
http://unterwasserwelt.de/news-uw-fotopartner-handlungsunfaehig-geschaeftsfuehrer-auf-den-philippinen-untergetaucht/
http://wetpixel.com/forums/index.php?showtopic=61394


Dr. Dre

Es grüßt Euch der frisch gebackene Dr. med. Stefan Dreesen. Happy

Dr. Dre is in the Hood

Am 24.01.2018 habe ich vor dem Promotionsausschuss der Universität Witten-Herdecke meine Disputation bestanden. Für die Doktorarbeit gab es insgesamt ein Magna cum laude (Dissertation: 2x Magna cum laude, Disputation: Summa cum laude).
Somit bin ich bald "Dr. med.".

Warum nur bald? Weil leider noch einige Formalitäten zu erledigen sind und ich mich noch nicht so nennen darf, solange ich nicht die Promotionsurkunde ausgehändigt bekommen habe. Ich hoffe sehr, dass das schnell geht. Happy

Wenn Sie hier klicken, kommen Sie ohne Umwege direkt zur Datenschutzerklärung.